Mittwoch, 30. Januar 2019

VARANASI - Endstation Ganges

Soeben wurde das Cover fertig. Das Buch steht kurz vorm Druck. Wer möchte (zum Beispiel mit Signatur oder persönlicher Widmung) kann es bereits jetzt bei mir vorbestellen. 

Varanasi gilt unter Hinduisten als die heiligste Stadt Indiens. Jeder Hindu, der etwas auf sich hält, setzt alles daran, sein irdisches Leben auf Varanasis Scheiterhaufen auszuhauchen und im Ganges die letzte Reise anzutreten. Denn nur so kann er dem ewigen Kreislauf der Wiedergeburten entkommen und ins Nirwana einziehen. Mich hat ein Literaturstipendium nach Varanasi verschlagen. Was mich erwartete, war alles andere als heilig. Der Aufenthalt wurde zu einem absurden, wilden Trip durch die Abgründe Indiens und bisschen auch in meine eigenen. Allen Widrigkeiten zum Trotz übt die 3000 Jahre alte Stadt nach wie vor eine unbändige Faszination für Künstler, Weltenbummler, Sinnsucher, Aussteiger und für all jene aus, die auf Erleuchtung und/oder Erlösung hoffen. Und wenn sich am Morgen am Ufer des Ganges der Nebelschleier hebt und die Sonne den heiligen Fluss wie ein Diamantenmeer glitzern lässt, kommt Varanasis strahlende Schönheit zutage, die einen manchmal alles vergessen lässt. 

Wenn es draussen ist, wird es überall im Buchhandel (stationär oder online), direkt beim Verlag und bei mir zu haben sein.


Wer es bei mir bestellt und eine Signatur oder Widmung möchte, bitte bei der Bestellung erwähnen, sowie bitte Eure aktuelle Adresse angeben.
Preise
D/A: 14,95 Euro
CH: 18,95 CHF


DEMNÄCHST:

THE SECRET LIFE OF PLANTS
Vom 17. -30. April 2019 stelle ich in der Galerie Lindenhof, Pfalzgasse 3, in Zürich meine Bilder aus den folgenden Serien aus:
° The secret life ofs plants
° Urbane Leere
° I have a chemical disorder in my brain

Vernissage:            Mittwoch, 17.4.2019 – 18 Uhr
Lesung:                   Freitag, 26.4.2019 – 18 Uhr

Alle Öffnungszeiten der Galerie während der zwei Wochen finden sich hier (ich bin immer anwesend):
Ihr seid alle herzlich zur Vernissage und Lesung eingeladen.

ZURÜCK AUFS EIS – Wie man keinen Roman schreibt
Das Buch, in Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Autor Hartmuth Malorny, erscheint im April 2019 im gONZo verlag Mainz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten