Samstag, 4. Januar 2020

Der neue DreckSack ist da

Neues Jahr - neues Glück. Und schon ist der neue DreckSack frisch ab Presse zu haben. Und er wird passend zu neuen Jahrzehnt heuer schon 10 Jahre:

Das alte Jahr vergeht, aber der DreckSack bleibt und feiert 2020 seinen 10. Geburtstag mit neuem Papier und modifizierten Farben. Ein Film ist in Arbeit und eine Sondernummer, die voraussichtlich im Juli erscheint. Wir haben also wieder einiges vor. Die beteiligten Autoren der Januarausgabe sind diesmal:

Michael Arenz, Dirk Bierbaß, Marvin Chlada, FatimaDjamila, Klaus Geelhaar, Jörg Herbig, Jan-Eike Hornauer, Susann Klossek, Marina L., Matthias Merkelbach, Thomas Meyer-Falk, Marcus Mohr, Jürgen Ploog, Robsie Richter, Michael Schweßinger, Erik SteffenDie Fotografien sind von: Michael Dressel (Los Angeles)

Das Inhaltsverzeichnis findet ihr hier:
www.edition-luekk-noesens.de/drecksack/aktuelle-ausgabe/

Erhältlich ist der DreckSack hier:
https://www.edition-luekk-noesens.de/shop-1/drecksack/


Die Release-Lesungen finden am 18. Januar um 20 Uhr im Goldenen Hahn (Kreuzberg) und am 7. Februar um 19 Uhr im Baiz (Prenzlauer Berg) statt. Die Vortragenden sind noch nicht ermittelt, werden aber rechtzeitig bekanntgegeben.

Wir wünschen euch/Ihnen allen ein gutes neues Jahr!
Die DreckSack-Redaktion

Weitere Infos:
https://www.edition-luekk-noesens.de
https://www.edition-luekk-noesens.de/drecksack/
https://www.facebook.com/drecksackberlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten