Donnerstag, 4. April 2019

Kaffeeklatsch

Im Café im Park am Nebentisch unterhalten sich zwei ältere Schweizer Damen. Die Braunhaarige erzählt der Blonden, dass sie gestern mit Susi im Kino war. Als mein Name fällt und auch aufgrund ihrer Lautstärke, komme ich nicht umhin zuzuhören:

Blond: Und wars gut?
Braun: Was?
Blond: Der Film.
Braun: Ach so. Ja. Fantastisch. The Wife.
Blond: Ach?!
Braun: Kennste?
Blond: Nein.
Braun: Mit Glenn Gross.
Blond: Close.
Braun: Kennst Du die? Ich nicht.
Blond: Ja. Nein. Also hab schon Fotos gesehn. Eine super Schauspielerin. Engländerin.
Braun: Ah was! Ja der ihr Mann hat den Nobeldings für Litera...also das sind die, die Bücher schreiben.
Blond: Mhh...
Braun: Na jedenfalls hat die Frau in Wirklichkeit alle Bücher geschrieben.
Blond: Ja die Männer. Aber ist es rausgekommen?
Braun: Was?
Blond: Dass sie die Bücher ...
Braun: Nein sie ist gestorben.
Blond: Läck ist die Wiese grün. 
Braun: Leuchtend.
Blond: Welche Farbe hatte eigentlich dein Kleid an deiner zweiten Hochzeit?
Braun: Rot.
Blond: Ja du, jetzt wirds schon drei Jahre, dass er tot ist. 
Braun: Der Brigitt gefällts in der Wohnung.
Blond: Ja, ne schöne Wohnung. 
Braun: Ist die Glenn Close nicht Amerikanerin?
Blond: Nein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten