Donnerstag, 30. Juni 2011

VERBOTE


Verbote gehören verboten. Sie verstossen nicht gegen die
Verfassung, wenn Sie im Bus ein Eis essen oder Ihr
Trottinett nicht zusammenklappen. Lassen Sie das letzte
Fünkchen Unangepasstheit, das noch in Ihnen glimmt, nicht
restlos verglühen. Gestalten Sie Ihren Alltag chaotisch.
Nehmen Sie Ihr Menschenrecht auf Individualität wahr,
seien
Sie ganz Sie selbst. Was soll schon passieren? Eine
Chaoswidrigkeit können Sie schliesslich nicht begehen. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten