Montag, 3. Oktober 2011

Ermotti goes to UBS



Sergio Ermotti, seit dem Wochenende CEO ad interim bei der UBS, will seine externen Mandate nochmals überprüfen, sofern er definitiv Konzernchef der UBS wird. Wörtlich sagte er: "Ich muss erstmal die Tigerente fragen."

(Anmerkung: Der Gag mit dem Janosch-Buch kam am 2.10. in der Sendung Giaccobo/Müller, s'isch mini Idee gsi, da ich Gast-Gagschreiber bin, was die Sendung allerdings auch nicht besser macht.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten