Donnerstag, 4. Oktober 2012

Der neue DreckSack ist da!



Und schon wieder gibt es eine neue Ausgabe des DreckSacks - der lesbaren Zeitschrift für Literatur. Wie immer mit tollen Texten von tollen Autoren, wie:

Dee Dee Ramone, Robsie Richter, Thomas Meyer-Falk, Erik Steffen, Andreas Balck, Marcus Mohr, Jes Petersen, Marc Mrosk, Sybille Lengauer, Susann Klossek, Pablo Haller, Kai Pohl, Salli Sallmannn, Alfred Hackensberger, Ralf Göhrke, Marvin Chlada, Eric Ahrens, Pirmin Bossart, Benedikt Maria Kramer, Ni Gudix, Michael Arenz und Florian Günther.

http://www.facebook.com/drecksackberlin

Zu kaufen gibt's das Ding wie immer für schlappe 2 Euro hier:

Delikatessen Videothek
Winsstraße 47, 10405 Berlin (Prenzlauer Berg)


oder bei Florian Günther direkt:

EDITION LÜKKNÖSENS
Kochhannstraße14 // 10249 Berlin

Telefon: 030/ 65 91 16 15 // Fax: 03 21 21 03 63 09
Funk:0178 2 86 57 65

Mail:edition.ln@web.de
Homepage:www.edition-luekk-noesens.de
Blog: http://florianguenther.blogspot.com/
http://www.edition-luekk-noesens.de/



Für alle in und um Berlin:

Am 4. Oktober, also heute, wird es eine Release-Lesung mit DRECKSACK-Autoren in der "Rumbalotte" im Prenzlauer Berg geben. Und am Samstag, 6. Oktober, dann nochmal im "Goldenen Hahn" in Kreuzberg.

Keine Kommentare:

Kommentar posten